Kanuclub Zugvogel Berlin e.V.

Startseite»Verein»Über uns

Über uns


Der Kanuclub Zugvogel Berlin e.V. besteht seit 1955 und ist in Kreuzberg eingetragen. Die "Zugvögel" sind traditionell dem Kanu-Wandersport zugeneigt, was aber nicht bedeutet, dass andere Sparten bei uns außen vor blieben. Schon in der Anfangszeit wurde auch Rennsport betrieben, was aber durch den Bau des Bootshauses in den sechziger Jahren unterbrochen wurde. In den siebziger Jahren erlebte der Rennsport bei uns seine bisher größte Blüte, in deren Folge unsere Fahrer sogar an olympischen Spielen teilnahmen. Die achtziger und neunziger Jahre wurden wieder vom Kanuwandern dominiert, wobei auch Wildwasserfahrten eine wichtige Rolle spielten - der Übergang ist buchstäblich fließend. In neuester Zeit wagen wir uns auf Küstengewässer.

Auch im Winter wird bei uns gepaddelt. Wem es auf dem Wasser zu kalt ist, schließt sich einer der Gruppen an,
die sich jeden Montag zur Gymnastik oder nach Absprache zum Wandern treffen.

Der KCZ hat zurzeit etwa 120 Mitglieder. Der Verein ist in den einschlägigen Fachverbänden organisiert:

- Deutscher Kanu-Verband
- Landes-Kanuverband Berlin
- Landessportbund und Sportjugend Berlin

Für die Mitglieder des Kanuclub Zugvogel Berlin e.V. erscheint viermal jährlich das Mitteilungsblatt "Der Zugvogel".
Hier werden Berichte über die Veranstaltungen des Vereins, aktuelle Mitteilungen und Ankündigungen veröffentlicht.

Configure map

Your address

Map width in px

Map height in px

Zoom level (usally 1-18)